Dieselstr. 19, 06112 Halle (Saale)
b baustoffshop.de Premiumpartner k Kataloge & Prospekte zum Durchblättern e Eurobaustoff Kooperationspartner

Baustoffe



Kaufen, wo die Profis kaufen.



Der Neubau aber auch Umbaumaßnahmen und Modernisierungen müssen gut geplant sein. Schallschutz, Schutz vor Feuchtigkeit und Wärmedämmung sind Faktoren die gerade bei der Auswahl der Baustoffe beachtet werden müssen. Hierbei spielt auch das Zusammenwirken von Baustoffen beim Rohbau und Ausbau eine entscheidende Rolle, damit das bestmögliche und langfristig stabilste Resultat herausspringt. Bei der Rohbauplanung beginnt somit das Meisterstück des Wunschhauses und es bedarf sehr viel Fachwissen und eine kostengünstige Kalkulation.

Wärmedämmung und Schallschutz - Wichtig vom Dach bis zum Keller


Berücksichtigt müssen auch Wärmeschutzverordnungen und DIN-Normen, wenn man sich über die Nutzung der passenden Baustoffe Gedanken macht. Zu Anfang ist die Frage wichtig, welchen Anforderungen die Baustoffe gerecht werden sollen. Der Bimsbaustoffe eigenen sich für ihre hervorragende Wärmedämmung für eine einschalige Bauweise. Zusätzliche Dämmhilfen sind meistens nicht mehr von Nöten. Ziegel sind ein klassischer und stetig weiterentwickelter Naturbaustoff. Gerade durch die hochwärmedämmenden Eigenschaften spart man Heizkosten und sorgt für ein gesundes Wohnklima. Neben Ziegeln besitzt auch Kalksandstein einen herausragenden Schallschutz. So stört man bei der nächsten Feier auch keine Nachbarn.

An eine exzellente Wärmedämmung schließt sich der Schornstein an. Mit den modernen Ansprüchen an eine gute Abgasentsorgung wächst auch die Modernisierung der Schornsteintechnik. Vom Schornstein ist der Sprung zum Dach sehr leicht. Hier ist die Auswahl an Baustoffen ebenfalls riesig. Dachziegel kombinieren Design, hohe Qualität und Funktion. Sie schützen vor Wind, Frost und Nässe, und geben dem Haus auch ein entscheidendes optisches Element. Aber auch praktische Dinge müssen beim Baustoff-Einkauf beachtet werden. So benötigt man Produkte für eine sichere Dachbegehung und Vorrichtungen die Schnee und Regenwasser auffangen. Sie können aus Alu-Guss mit Edelstahl-Befestigungen bestehen.

Die Optik des Neubaus oder das Anbaus und Umbaus wird auch durch die Fassade bestimmt. Sie liefert einen Garant für funktionierenden Wärme- und Schallschutz. Sie bieten Wetter- und Lärmeinflüssen einhalten und sorgen für ein wohliges Raumklima. Aber auch die Böden bedürfen einer guten Dämmung, gerade dort wo beheizte Wände und Fußböden angrenzen. Böden sind im wahrsten Sinne die Grundlage für Heizkosten sparende, gemütliche Räume. Verbunden mit dem passenden Trockenestrich sind sie auch Grundlage für Fliesen, Laminat und Parkett und steigern deren Wärme- und Schallschutzfunktion.

Rund um den Neubau und Ausbau


Die richtige Wahl von Baustoffen macht aber beim reinen Neubau, Umbau oder Ausbau nicht Halt. Auch die Flächen um das Gebäude bedürfen passender Baustoffe um den Gesamteindruck und die Wohnphilosophie die durch das Haus angezeigt wird zu bestätigen und zu vollenden.

Betonsteinpflaster und Betonplatten bieten eine hohe Gestaltungsvielfalt, sind leicht zu verarbeiten, ob nun für gerade Flächen oder für Stufen-Konstruktionen und sind zudem sehr belastbar. Pflasterklinker sind besonders druckfest und abriebfest. Zaunlagen zeigen: Hier bin ich Herr. Sie geben Privatsphäre und sind gleichzeitig Lärm- und Sichtschutz. Gerade als optisches Gestaltungselement sollte die Entscheidung wohlüberlegt sein. Denn der Zaun muss zu den anderen genutzten Baustoffen und Materialien passen für den homogenen und dennoch individuellen Look.